Magnetband für Fensterdurchführung

Apr 22, 2024 · 2 mins read
Magnetband für Fensterdurchführung

Fensterdurchführungen aus Plexiglas oder Polycarbonat können mithilfe eines Magnetbands befestigt werden. Dass sich Magneten anziehen und abstoßen dürfte für niemanden etwas neues sein. Doch wie verhalten sich die zwei “A” und “B” Magnetbänder zueinander in der Praxis ganz konkret?

Die Slow Motion verbildlicht das Verhalten von Magnetband A und B, wenn diese zueinander nicht vollständig überlappen.

In der 40x fachen Slow Motion ist gut erkennbar, dass sich Magnetband A und B nur dann anziehen, wenn sie

  • zur Hälfte überlappen oder
  • vollständig übereinander liegen.

Alles dazwischen stößt sich ab, was bei der Realisierung einer Fensterdurchführung durch ungenaues Verlegen des Magnetbands zwangsläufig zu einem schlechten Kontakt der Fensterdurchführung führen wird. Die Folge wird sein, dass bestimmte Bereiche wie Ecken undicht sein werden, weil oberes und unteres, bzw. linkes und rechtes Magnetband sich gegenseitig bekämpfen.

Pro Magnetband Paar gibt es entweder 0%, 50% oder 100% Haftung. Eine Überlappung und Haftung z.B. zu 25% oder 75% ist wie man in der SlowMotion sieht beim Magnetband nicht möglich.

Das könnte die eine oder andere negative Produktbewertung erklären. Aus eigener Erfahrung haben sowohl der verwendete Klebstoff von 3M als auch die Magneten an sich eine mehr als ausreichende Haftung, mit denen auch robuste Fensterdurchführungen für Klimaanlagen realisiert werden können.

Die Herausforderung bei der Montage liegt einfach darin, das Magnetband so genau wie möglich zu verkleben. Bei einem hochwertigen Magnetband ist weder der Klebstoff noch die Magnetstärke das Problem, sondern meistens das unpassende Verlegen von Magnetband A zu B.

um verklebtes Magnetband nicht abreissen und neu positionieren zu müssen ist ein Vorrat an Magnetband ratsam. Damit es einfach gut wird. Denn der Klebstoff gewährleistet die optimale Haftwirkung nur bei der Erstmontage.

Fensterrahmen vorbereiten

Um die Haftfähigkeit des Klebstoffs zu verbessern, sollte der Fensterrahmen im Vorfeld

  • von Staub und Schmutz befreit,
  • mit Schleifpapier leicht angerauht und anschließend
  • entfettet werden.

Als Reiniger zum Entfetten eignen sich haushaltsübliches Spüli oder Fensterreiniger.

Die Bezeichnung “für Fliegengitter” sollte nicht beunruhigen. Die Haftstärke ist nicht vergleichbar mit der einfacher Klettstreifen.

Sharing is caring!